Beratung

Wir sind für alle Menschen da, die aufgrund eine Behinderung oder Erkrankung, aufgrund hohen Alters oder schwierigen sozialen Situation einen Stutz und Beratung brauchen. Unsere Beratung ist eine kostenlose Serviceleistung der Pflegeversicherung. Wir beraten Sie gerne in Ihrem Zuhause und haben IMMER für Sie Zeit. Zu folgenden Themen werden Sie beraten:

  • Wie erhalte ich mehr Pflege oder mehr Unterstützung?
  • Welche Pflegeleistungen stehen einem bestimmten Pflegegrad zu
  • Beraten zu Ihren Finanzierungsmöglichkeiten durch alle Kostenträger
  • Erstellen für Sie eine individuelle und optimale Kostenberechnung
  • Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung: Pflegegrad, Schwerbehindertenausweis, Medikamentenbefreiung
  • Unterstützung bei bürokratischen Angelegenheiten und Schriftverkehr
  • Beratung zum Thema Hilfs- und Pflegemitteln, Inkontinenzmaterial und deren Beschaffung
  • Führen Pflegeberatungseinsatz nach §37 Abs. 4 SGB XI zur Feststellung der Qualitätssicherung in der häuslichen Pflege durch

Gemessen an Ihren Pflegebedürfnissen und Ihrer der persönlichen Situation erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen Ihr individuelles Pflegekonzept. Das Ziel der Pflegeberatung ist die Verbesserung und Sicherstellung ihrer Pflegesituation. Somit kann rechtzeitig ein erhöhter Pflegebedarf erkannt werden und ein Antrag auf Pflegegraderhöhung gestellt werden. Wichtiger Aspekt bei der Beratung und Erhaltung der Selbständigkeit sind die Pflegehilfsmitteln und deren Beschaffung sowie weitere Themen wie Inkontinenzmaterial, Schmerztherapie, prophylaktische Maßnahmen. Bei Bedarf werden qualifizierte Kooperationspartner an der Beratung und Pflege beteiligt.

Wir ermöglichen das Beste für Sie!

5 + 10 =